SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Spiele

SV Union Meppen 1:2 (0:1) SV Dohren

Spielberichte:
1:2 Auswärtssieg bei Union Meppen
Am Mittwochabend stand das 2. Punktspiel der Saison gegen den SV Union Meppen statt. Ein letztes Mal ging es zum alten Union Stadion – in wenigen Wochen öffnet der Verein die neue Spielstätte an der Versener Straße. Der SVD startete stark in... [Weiter]

1:2 Auswärtssieg bei Union Meppen

Am Mittwochabend stand das 2. Punktspiel der Saison gegen den SV Union Meppen statt. Ein letztes Mal ging es zum alten Union Stadion – in wenigen Wochen öffnet der Verein die neue Spielstätte an der Versener Straße.



Der SVD startete stark in die Partie und hatte auch die erste gefährliche Scene des Spiels. In der 11. Spielminute erkämpfte sich Marvin Woltering im Mittelfeld den Ball. Aus ca. 18 Metern zog Marvin ab. Das Leder schlug unhaltbar im oberen linken Winkel ein zum 1:0 für den SVD.



Direkt im nächsten Spielzug die nächste Chance unserer Elf. Über die linke Seite flankte Tobi Brockhaus den Ball flach in den Strafraum. Doch beide Dohrener Stürmer verpassen den Ball knapp.



In der 22. Minute ein Eckball von Tobi Brockhaus. Seine Flanke erreichte Christian Willen, der den Kopfball knapp über das Tor köpfte.



Dohren spielte gut und hatte das Spiel größtenteils im Griff!



Doch im letzten Drittel der 1. Halbzeit kam Meppen besser ins Spiel. Besonders bei Konter kamen die Hausherren nun zu einigen Tormöglichkeiten. So auch in der 29. Minute. Über die linke Angriffsseite kam die Flanke in den Strafraum. Der Stürmer drückte den Ball über die Torlinie, doch der Schiedsrichter entschied auf Stürmerfoul und so blieb es beim 1:0.



Doch in der 31. Minute dann doch das 1:1. Nach einer Ecke stand der Meppener Stürmer Timo Strauch völlig frei vor dem Tor und köpfte den Ball problemlos zum Ausgleich ein.



Die letzte Chance gehörte wieder dem SV Dohren. Eine Brockhaus-Flanke köpfte Rene Schröder auf das Tor. Der Meppener Keeper parierte den Ball. Im Nachschuss schoss Nils Lampe den Ball knapp über das Tor. Danach war Halbzeit!



Dohren kam erneut gut aus der Kabine und hatte wieder in der 50. Minute die erste Möglichkeit. Julian Dieker spielte den Ball Hendrik Kroner in den Lauf. Im Duell mit dem Meppener Keeper blieb Hendrik der Sieger, der den Ball sicher am Torwart vorbeischob. Damit gingen wir erneut mit 2:1 in Führung.



In der 65. Minute dann ein Konter nach einer Ecke des SVD. Ein kapitaler Abwehrfehler ebnete den Weg für den Meppener Stürmer. Mit dem sicheren Ausgleich auf dem Fuß war allerdings bei Tobi Lübken Endstation! Den Torschuss konnte Tobi zur Ecke abwehren.



Gerade als Meppen wieder stärker wurde, musste Jonas Möller den Platz verlassen. Nach wiederholtem Foulspiel musste er frühzeitig in die Kabine zum Duschen.



Danach passierte nicht mehr viel. Dohren spielte clever die Partie zu Ende und strich die ersten 3 Punkte der Saison ein. Nun hat die Mannschaft bis zum 23. August frei und kann die Spiele der anderen Mannschaften beruhigt verfolgen.



Saison: 19/20
Datum: Mittwoch, 07.08.2019 - 19:30 Uhr
Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 2.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
19/20SaisonspielAuswärts1:2S
08/09SaisonspielZuhause2:4N
08/09SaisonspielAuswärts4:2N

Statistik aller 3 Saisonspiele:
Siege: 1
33.3%
Unentschieden: 0
0%
Niederlagen: 2
66.7%
Punkte:
2/6
(33%)
Tore:
6:9
(-3)
Tore / Spiel: 5 Ø
Torreichste Spiele: 2:4, 4:2(6 Tore)
Ohne Gegentor:
0
(0%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchster Sieg: 1:2(+1)
Höchste Niederlagen: 2:4, 4:2(-2)
Ergebnis-Schnitt:
2:3 Niederlage
Spieldaten:
Ereignisse:
11. Distanzschuss 0:1 Marvin Woltering
31. Kopfball 1:1 SV Union Meppen
50. Unbekannt 1:2 Hendrik Kroner

Aufstellung:
Keine Spieler eingeteilt

Zuschauer: Keine Angabe



Präsentiert von: