SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte

Positive Bilanz trotz Pandemie!

Generalversammlung des SV Dohren am 29.07.2022

Der 1. Vorsitzende Martin Becker begrüßte alle anwesenden Vereinsmitglieder im Vereinsheim des SV Dohren.

In einem Rückblick in das vergangene Jahr 2021 konnte Martin Becker stolz über das Geleistete berichten. Aufgrund der Pandemie sind zwar feste Termine, wie die Sportwoche, das Doppelkopf-Turnier oder die Weihnachtsfeier etc. ausgefallen, aber erfreulicherweise konnte man u.a. eine Schrottsammlung und einen Tannenbaum-Verkauf erfolgreich über die Bühne bringen. Außerdem wurde die Beregnungsanlage auf allen drei Rasenplätzen fertiggestellt und der Zaunbau abgeschlossen. Zeitgleich lief die Kronkorken-Sammelaktion der Fa. Emsschrott, wo der SVD zum Jahresende den ersten Platz belegte!

In den einzelnen Sparten Seniorenfußball, Juniorenfußball, Turnen, Laufgruppe Kinder / Erwachsene berichteten die Verantwortlichen, trotz der Corona-Pandemie, durchweg positiv und gaben schon einen Ausblick in kommende Aktivitäten. Bei der 2. Seniorenmannschaft wird die Spielgemeinschaft mit dem SV Wettrup fortgeführt. In den Jugendmannschaften werden zum Teil Spielgemeinschaften mit dem VFL Herzlake gebildet. Somit stellt der SVD für die Spielzeit 2022/2023 insgesamt 7 Jugendmannschaften, 2 Herrenmannschaften und 2 Altherren Mannschaften.

Über die Finanzlage des Vereins informierte Dominic Knese. Dank den Werbebanden-Einnahmen, Mitgliedsbeiträgen und Spenden konnte ein gutes Ergebnis erzielt werden. Die beiden Kassenprüfer Willi Schnelker und Manni Janning bescheinigten dem Kassenführer eine ordnungsgemäße Buch- und Kassenführung. Daraufhin sprach die Mitgliederversammlung dem Kassenführer eine einstimmige Entlastung aus.

Mit Dominic Knese (Kassenwart), Andre Deters (Beisitzer), Norbert Harmann (Platzwart), Jörg Grote und Andy Schulte (Seniorenobmänner), Torsten Kramer (2. Vorsitzender) und Guido Lake (Internetbeauftragter) standen in diesem Jahr gleich sieben Vorstandsmitglieder zur Wahl. Das Vereinsmitglied Johannes Dieker leitete die Wahl und konnte freudig verkünden, dass alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt wurden!

Zum Schluss bedankte sich Martin Becker noch einmal bei allen, die sich für den Verein engagieren. Ohne die zahlreichen Helfer und Gönner wäre ein Vereinsleben nicht möglich!




Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: