SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte


Am Freitag feierten die Kicker der F-Jugend ausgelassen den Saisonabschluss! Bei sommerlichen Temperaturen wurden zunächst alle Kinder, die die F-Jugend verlassen, gebührend von den Trainern Torsten Willen und Christian Keller verabschiedet. Jedes Kind erhielt nicht nur ein paar persönliche Worte, sondern auch eine Urkunde, die höchstwahrscheinlich ein Ehrenplatz im Kinderzimmer bekommt!

Die Trainer Torsten Willen und Christian Keller, sowie die Aushilfstrainer der F2-Jugend Alois Harmann und Guido Lake bekamen als Dankeschön für ihren Einsatz von den Eltern der Kids jeweils ein kleines Blümchen und einen Gutschein.

Im Anschluss sorgte Klein-Bonzo für die Verpflegung in der „Villa Wurst“. Was kann es für die Kinder besseres geben!

Als die Bäuche der Väter prall gefüllt waren, kam es zum Duell Kinder vs. Väter! Schon bei der Begrüßung (s. Titelbild) mussten einige schmunzeln, als die Väter mit dem Spruch „Knochen gebrochen“ die Kinder begrüßten!

Im Spiel hatten die Papis allerdings keine Chance. Die Kids hatten kein Erbarmen und feuerten selbst aus kurzer Distanz kompromisslos den Ball in die Maschen. Am Ende ging es 9:6 aus für die jungen Wilden. Auch im anschließenden Elfmeterschießen ließen die Kids den Erwachsenen keine Chance.

Nach den Anstrengungen klang der Abend und die tolle Saison langsam aus! Vielen Dank!




Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: