SV Dohren
SV Dohren
1957 e.V.

Berichte


Nach 2 Spielzeiten beim SVD verlässt Christian Willen seinen Heimatverein wieder. Auch wenn es kein Dohrener gerne hören mag, möchte Christian seine Karriere beim VFL Herzlake beenden.

„Der VFL stand in den letzten Jahren immer in Kontakt mit mir. Nun möchte ich noch 1 oder 2 Jahre bei meinem alten Jugendclub spielen“, so der 34jährige weiter.

„Willo“ schloss sich erst 2018 dem SVD an und feierte bereits in der ersten Saison den Aufstieg in die 1. Kreisklasse. Mit 15 Toren und einigen Torvorlagen hatte er maßgeblichen Anteil am Aufstieg. Trainer Burkhard Gerull und die Mannschaft werden in nicht nur spielerisch vermissen! Intern wird „Willo“ auch als „Feierbiest“ bezeichnet!

Wir bedanken uns für die tolle Zeit und wünschen Christian natürlich alles Gute beim VFL!




Auf Facebook teilen:


Präsentiert von: